Geschichte des Gasthofes Mang

 
Gasthof Mang
 
Gasthof Mang
Liebe Gäste,

wir begüßen Sie aufs Allerherzlichste in einem der traditionsreichsten Gastbetriebe der wunderschönen Altstadt von Ybbs an der Donau. Mit diesen Zeilen möchten wir Ihnen die Geschichte dieses Hauses etwas näher bringen.

Das Familienwappen der Familie Mang, das Sie oberhalb der Navigation bewundern können, wurde schon im 15. Jahrhundert urkundlich erwähnt. Die Mangs galten damals schon als altes Bürgergeschlecht.

Der Gasthof wurde 1923 von der Familie Mang gepachtet und ging 1930 in deren Besitz über. Seit zwei Generationen wird er in gutbürgerlichem Stil geführt. Immer wieder wurde im Laufe der Zeit der Gastbetrieb vergrößert, so wurden zum Beispiel 1953 die Fremdenzimmer ausgebaut, 1965 entstand der Saal für ca. 60 Personen, 1970 wurde die erste Nirosta Küche eingebaut und 1990 entstanden neue Sanitäranlagen und auch die Fassade wurde komplett erneut.

Im Jahr 2006 begann die Familie Mang/Resch den Gasthof zu modernisieren, immer in Berücksichtigung darauf den ureigenen Charakter der alten Wirtshaustradition nicht zu zerstören.

Auch der schattige Gastgarten im Innenhof, mit den Bäumen, die so alt sind wie das Wirtshaus, wurde verschönert und zu einer Wohlfühloase gemacht, wo man gerne dem stressigen Alltag entflieht.

Im Jänner 2010 wurde der Betrieb an uns, die Familie Franz und Karin Höller, verpachtet. Wir sind bemüht, die Tradition dieses Hauses weiter zu führen und Ihnen beste Qualität und freundliches Service im gutbürgerlichen Stil eines Stadtwirtshauses zu bieten.

Wir wünschen Ihnen einen schönen und gemütlichen Aufenthalt in unserem Haus.

Ihre Familie
Franz & Karin Höller

Gasthof Mang

Familie Franz & Karin Höller
Herrengasse 8, 3370 Ybbs
Telefon: +43 (7412) 200 77
Mobil: +43 (699) 125 814 40
eMail: office@gasthof-mang.at

Kontakt | Impressum | E-Mail | Anfahrt
Copyright 2010 by IT-Center & Powernight GmbH - Alle Rechte vorbehalten